FWT offline: Mutig ist es, neue Wege zu gehen

FWT offline: Mutig ist es, neue Wege zu gehen

14 Oktober 2021

Offline-Veranstaltung im Rahmen der FrauenWirtschaftsTage 2021

Sie haben Ideen, wie in Ihrem Arbeitsumfeld etwas besser gestaltet oder organisiert werden kann? Sie fragen sich immer wieder, warum manches so kompliziert sein muss? Sie ärgern sich, weil Sie Unnützes tun müssen…
Was hindert Sie, Ihre Ideen und Vorschläge einzubringen oder auszuprobieren? Verbesserungen und Innovationen gehen meistens von den Betroffenen aus, denn Sie sind die Fachfrauen für Ihren Arbeitsbereich.

Wir möchten uns im Workshop gemeinsam damit beschäftigen, wie Innovationen und zielgerichtete Veränderungen angestoßen werden. Dies unterstützt Sie in Ihrem Arbeitsalltag sowie im Privatleben bei der Suche nach neuen Wegen.

Datum:  Donnerstag, 14. Oktober 2021
Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 100 €
Veranstalterinnen:
Sonja Grauberger – Beauftragte für Chancengleichheit des Landkreises RV
Eva-Maria Komprecht – Gleichstellungsbeauftragte der Stadt RV
Referentin: Charlotte Goldstein – Wirtschaftspsychologin, Bildungsreferentin, Trainerin, Beraterin und Coach
Veranstaltungsort: kup. Ravensburg, Parkstr. 40, 88212 Ravensburg

Zur Veranstaltung anmelden


In der Region Bodensee-Oberschwaben organisieren wir, eine Kooperation regionaler Akteur*innen, seit vielen Jahren ein spannendes und vielfältiges Programm anlässlich der FrauenWirtschaftsTage. Frauen in ihrer beruflichen Entwicklung zu inspirieren, zu ermutigen und voranzubringen ist uns allen ein besonderes Anliegen.

Unser komplettes Programm der FrauenWirtschaftsTage in der Region Bodensee-Oberschwaben finden Sie hier als PDF. 

Veranstalter*innen der FrauenWirtschaftsTage 2021:

  • Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben
  • IHK Bodensee-Oberschwaben
  • Handwerkskammer Ulm, Außenstelle Ravensburg
  • familyNET
  • vhs Friedrichshafen
  • Jobcenter Landratsamt Bodenseekreis
  • Jugendamt Landratsamt Bodenseekreis
  • Katharina Franken – Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg
  • Veronika Wäscher-Göggerle – Frauen- und Familienbeauftragte des Landratsamts Bodenseekreis
  • Sonja Grauberger – Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ravensburg
  • Eva-Maria Komprecht – Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg

Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaften des Bodenseekreises und des Landkreises Ravensburg und der Kreissparkasse Ravensburg.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg will durch eine aktive Frauenförderpolitik die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft unterstützen. Initiiert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus finden deshalb jährlich im Herbst die landesweiten Frauenwirtschaftstage statt.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.