Online-Vortrag mit Antje von Dewitz: Mit Mut und Frauenpower zum nachhaltigen Unternehmen

Online-Vortrag mit Antje von Dewitz: Mit Mut und Frauenpower zum nachhaltigen Unternehmen

09 März 2021

Antje von Dewitz spricht zum Internationalen Frauentag.

Antje von Dewitz ist vielen Menschen in der Region bekannt. Sie wurde 1972 geboren und wuchs in Obereisenbach in der Nähe von Tettnang auf. 2009 übernahm sie die Leitung des Familienunternehmens VAUDE und löste ihren Vater als Geschäftsführerin ab. VAUDE gilt in der Outdoor-Branche als Vorreiter für Nachhaltigkeit bei ÖKO-Produkten und zählt zu den familienfreundlichsten Unternehmen in Baden-Württemberg. 2018 wurde Antje von Dewitz vom manager magazin zu Deutschlands Top-Unternehmerinnen gewählt.

In ihrem Buch „Mut steht uns gut“ stellt sie die Frage „Was passiert, wenn ein Unternehmen die Verantwortung für Mensch und Natur ernst nimmt? Wenn eine Unternehmerin Werte wie Nachhaltigkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Vertrauen zur praktischen Firmenphilosophie macht und selbst konsequent lebt?“

In dem Vortrag spricht Antje von Dewitz über ihre Erfahrungen auf dem Weg zu einem durch und durch nachhaltigen Unternehmen. Dieser Weg war oft mühsam und anstrengend. Doch er hat sich gelohnt. Er hat gezeigt, dass man gemeinsam enorm viel bewegen kann und dass jede*r Einzelne von uns Einfluss hat. „Genau dazu möchte ich Mut machen, dass wir uns der eigenen Werte bewusstwerden, Stellung beziehen, unseren eigenen Weg gehen und uns nicht von Widerständen abhalten lassen. Ich spüre immer wieder: Wir sind viele! Das macht mir Mut!", so Antje von Dewitz.

Wir freuen uns auf Sie im virtuellen Raum.

Datum: Dienstag, 9. März 2021
Uhrzeit: 19 Uhr
Referentin: Antje von Dewitz, Geschäftsführerin von VAUDE
Kosten: kostenfreie Veranstaltung, Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsformat: Live-Online-Vortrag
Veranstaltungssoftware: Zoom 

Anmeldung:
medienhaus@friedrichshafen.de 
Der Einwahllink und das Passwort werden vor Beginn an die Teilnehmer verschickt.


Veranstalter*innen:
Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben
Brigitte Pfrommer-Telge // Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Friedrichshafen
Medienhaus am See
Katholische Erwachsenenbildung (keb)


Bildunterschrift:
Antje von Dewitz

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.