FrauenWirtschaftsTage 2019: Ärger beginnt mit „Ä“ wie „Ändern“

FrauenWirtschaftsTage 2019: Ärger beginnt mit „Ä“ wie „Ändern“

19 Oktober 2019

Wenn es Ihnen wie den meisten Menschen geht, dann vergeht kein Tag, ohne dass Sie sich über Ihre Mitmenschen oder sich selbst geärgert haben. Was die Viren für Ihren Computer, ist der Ärger für Ihr Gehirn. Eine Stunde Ärger kostet Sie mehr Energie als acht Stunden intensiver Arbeit. Ärgerlich am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne etwas an dem zu ändern, worüber man sich ärgert. Wenn wir uns ärgern, dann können wir kaum einen klaren Gedanken fassen. Unser Körper befindet sich in Aufruhr. Wenn wir aus Angst vor der negativen Reaktion anderer unseren Ärger unterdrücken und ihn in uns hineinfressen, dann reagiert unser Körper vielleicht mit Herzstechen, Magenbeschwerden und Kopfschmerzen.

Verbessern Sie Ihre Lebensqualität im Beruf und privat. Darum: Installieren Sie ein Antiärger-Programm und verbessern Sie dadurch die Kommunikation mit sich selbst und Ihrer Umwelt für mehr Wohlbefinden und Erfolg.

Datum: Samstag, 19.10.2019
Uhrzeit: 09:00 – 16:30 Uhr
Referentin: Hilde D. Schiffer, Schiffer & Partner – Institut für Erfolg, www.schifferundpartner.de
Teilnahmebeitrag: 80 €
Anmeldefrist: Donnerstag, 10.10.2019
Veranstalterin: Veronika Wäscher-Göggerle – Frauen- und Familienbeauftragte des Landratsamts Bodenseekreis
Veranstaltungsort: VHS Friedrichshafen, Charlottenstr. 12/2, 88045 Friedrichshafen
Anmeldung: VHS Friedrichshafen, Tel. 07541/20 33 400, siegle@vhs-fn.de

Mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau finden jährlich im Herbst die landesweiten FrauenWirtschaftsTage statt. Auch in diesem Jahr hat die Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben mit bewährten Kooperationspartner*innen zu diesen Themen wieder ein attraktives Programm in der Region initiiert.

Unser komplettes Programm finden Sie hier.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.