FWT offline: Wie Ihr Unternehmen aufgebaut werden muss, damit es nicht zu einer „Zeit-gegen-Geld-Falle“ wird

FWT offline: Wie Ihr Unternehmen aufgebaut werden muss, damit es nicht zu einer „Zeit-gegen-Geld-Falle“ wird

21 Oktober 2022

Sind Sie Selbständige und wollen Unternehmerin werden? Haben Sie ein Business oder sind Sie Ihr Business? Und läuft Ihr Business auch noch, wenn Sie mal 3 Monate ausfallen? Sie möchten ein Business gründen? Dieser Workshop ist für Frauen mit Ambitionen, die wirklich ein Unternehmen aufbauen wollen.

Im Workshop lernen Sie den Unterschied zwischen einer Selbständigen und einer Unternehmerin kennen. Sie lernen die 3 Systeme des Tagesgeschäftes kennen und bekommen erste Ideen, wie Sie sich aus dem Tagesgeschäft herausziehen können. Sie lernen, vor allem wenn Sie ein kreativer Mensch sind, wieviel Freiheit Strukturen geben können. Sie bekommen im Workshop nicht nur neue Denkansätze, sondern auch praktische, direkt umsetzbare Tipps.

Aus eigener, teils schmerzhafter Erfahrung kennt Mareike Achterberg den Weg von der Selbständigen zur Unternehmerin. Sie hätte sich dieses Wissen vor 10 Jahren gewünscht, denn dann hätte sie die Weichen in ihrem Unternehmen von Beginn an anderes gestellt.

Zur Referentin:
Mareike Achterberg ist seit 15 Jahren selbständig und hat seit 10 Jahren eine Werbeagentur. Als ausgebildeter Business-Coach bei „Business mit Struktur“ unterstützt sie andere Unternehmer dabei, sich ein funktionierendes Business aufzubauen OHNE nur Zeit gegen Geld zu tauschen.

Datum: Freitag, 21. Oktober 2022
Uhrzeit: 9:30-14:30 Uhr
Referentin: Mareike Achterberg - Inhaberin Werbeagentur, Business-Coach, Strategieberaterin
Teilnahmegebühr: 50 €
Veranstaltungsort: IHK Bodensee-Oberschwaben, Lindenstr. 2, 88250 Weingarten
  
 
Verbindlich zum kostenpflichtigen Workshop anmelden


Unser komplettes Programm der FrauenWirtschaftsTage in der Region Bodensee-Oberschwaben finden Sie hier als PDF. 

In der Region Bodensee-Oberschwaben organisieren wir, eine Kooperation regionaler Akteur*innen, seit vielen Jahren ein spannendes und vielfältiges Programm anlässlich der FrauenWirtschaftsTage. Frauen in ihrer beruflichen Entwicklung zu inspirieren, zu ermutigen und voranzubringen ist uns allen ein besonderes Anliegen.


Veranstalter*innen der FrauenWirtschaftsTage 2022:

  • Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben
  • IHK Bodensee-Oberschwaben
  • Handwerkskammer Ulm, Außenstelle Ravensburg
  • familyNET
  • vhs Friedrichshafen
  • Jobcenter Landratsamt Bodenseekreis
  • Jugendamt Landratsamt Bodenseekreis
  • Katharina Franken – Beauftragte für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg
  • Veronika Wäscher-Göggerle – Frauen- und Familienbeauftragte des Landratsamts Bodenseekreis
  • Sonja Grauberger – Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Ravensburg
  • Eva-Maria Komprecht – Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ravensburg

Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftsförderungsgesellschaften des Bodenseekreises und des Landkreises Ravensburg und der Kreissparkasse Ravensburg.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg will durch eine aktive Frauenförderpolitik die gleichberechtigte Beteiligung von Frauen am Erwerbsleben und in der Wirtschaft unterstützen. Initiiert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus finden deshalb jährlich im Herbst die landesweiten Frauenwirtschaftstage statt.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.