Veranstaltungen


Vortragsprogramm und Kurzberatung auf der Bildungsmesse Ravensburg

Vortragsprogramm und Kurzberatung auf der Bildungsmesse Ravensburg

Wir sind auch 2020 wieder am Bildungsmesse-Samstag mit einem speziellen Infostand und einem interessanten Vortragsangebot vertreten. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Impuls-Vorträge an. Erfahren Sie, wie Sie sich positiv im Bewerbungsprozess durch gute Umgangsformen und gezieltes Präsentieren abheben können und informieren Sie sich über berufliche Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung. Außerdem haben Mädchen und Frauen am Samstag die Möglichkeit der individuellen Kurzberatung direkt am Info-Stand der Kontaktstelle Frau und Beruf zu Themen wie Berufswahl, Bewerbungsstrategien, Wiedereinstieg und berufliche Umorientierung.

Die Expertinnen freuen sich auf Ihren Besuch!

Hier der Überblick über unsere Vortäge im Vortragsraum 2 auf der Bildungsmesse Ravensburg  in der Oberschwabenhalle:

11:00 - 11:45 Uhr BEWERBUNGSCOACHING kompakt – Durchstarten zum Traumberuf

In diesem Vortrag erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie mit Ihrer Bewerbung bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber punkten! Verschaffen Sie sich einen kompakten Überblick über die wichtigsten Bewerbungstrends und wappnen Sie sich für Ihre bevorstehende Bewerbungsphase.

Denise Städele, Personalmanagerin, talentschmiede.biz  

 

12.00 - 12.45 Uhr Knigge to go - erfolgreich bewerben

Beim Übergang von der Schule in den Beruf ändern sich  Anforderungen und Erwartungen. Gute Noten können durch ein unangemessenes Verhalten im Vorstellungsgespräch schnell an Wirkung verlieren. Das Auftreten und die Kleidung eines Bewerbers sind Hinweise auf Haltung und soziale Fähigkeiten. Wer dabei moderne Umgangsformen kennt und anwendet ist im Vorteil. Ein Kurzvortrag von einer Knigge Expertin: kompakt, locker und praxisnah.

Petra Schnierle, lizenzierte Knigge Trainerin,  impressio-rv.de

13:00 – 13:45 Uhr Weiterbildung – in Zeiten der Digitalisierung – neu denken

Die Zeiten ändern sich. Wir uns auch? Diese Frage ist wichtig für uns und unsere berufliche Ausrichtung. Digitalisierung begegnet uns überall. Wird die Digitalisierung unsere Arbeit wirklich so einschlagend verändern, wie Experten das prognostizieren und wenn ja – wie gehen wir damit um? In diesem Vortrag werden wir das Rad nicht neu erfinden, aber anders aufhängen.

Rita Hafner-Degen, Regionalbüro Netzwerk berufliche Fortbildung







Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.