FrauenWirtschaftsTage 2019: Würden Sie mit dem Tennisschläger zum Fußballspielen gehen oder einen Elfmeter im Handball fordern?

FrauenWirtschaftsTage 2019: Würden Sie mit dem Tennisschläger zum Fußballspielen gehen oder einen Elfmeter im Handball fordern?

18 Oktober 2019

Würden Sie mit dem Tennisschläger zum Fußballspielen gehen oder einen Elfmeter im Handball fordern? Nein, natürlich käme keine von Ihnen auf eine solche absurde Idee, oder? Bei den „Spielen“ um die Macht sieht dies meist ganz anders aus. Die Spielregeln sind vielen Frauen leider nicht so geläufig, wie den Männern. Die Zahl der „mächtigen Frauen“ nimmt langsam etwas zu. Dennoch scheint Macht für viele Frauen immer noch etwas Unklares – ja Unfassbares zu sein.

In unserm Workshop erforschen wir die Machtspiele und wollen das eigene Verhältnis dazu klären: um mächtiger zu sein, bewusster und effektiver etwas zu bewegen. Wir werden den Blick schärfen um machtvoller zu werden.
Wie funktioniert Macht? Was sind die Machtmethoden und Machtspiele, wer spielt sie wie und wie möchte ich selber spielen? Wo liegt die Macht – offiziell und inoffiziell? Wie erkenne ich die geheimen und ungeschriebenen Regeln der Macht? Welche Möglichkeiten gibt es, meine Macht zu vergrößern?

Lassen Sie den Tennisschläger zu Hause, wenn Sie Fußballspielen wollen!

Im Workshop werden Sie Gelegenheit haben, Ihre eignen und individuellen Herausforderungen zu erkennen und Möglichkeiten zu erarbeiten, wie Sie sich effektiver am „Spiel“ beteiligen können. Spielen macht  Spaß  – also lassen Sie uns Spaß an den Machtspielen haben!

Datum: Freitag, 18.10.2019
Uhrzeit: 09:00 – 16:30 Uhr
Referentin: Carmen Kremer, systematische Coachin und Prozessberaterin – Beauftragte für Chancengleichheit des zfp Südwürttemberg
Teilnahmebeitrag: 80 €
Anmeldefrist: Donnerstag, 10.10.2019
Veranstalterin: Veronika Wäscher-Göggerle – Frauen- und Familienbeauftragte des Landratsamts Bodenseekreis
Veranstaltungsort: VHS Friedrichshafen, Charlottenstr. 12/2, 88045 Friedrichshafen
Anmeldung: VHS Friedrichshafen, Tel. 07541/20 33 400, siegle@vhs-fn.de

 

Mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau finden jährlich im Herbst die landesweiten FrauenWirtschaftsTage statt. Auch in diesem Jahr hat die Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben mit bewährten Kooperationspartner*innen zu diesen Themen wieder ein attraktives Programm in der Region initiiert.

Unser komplettes Programm finden Sie hier.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.