Internationaler Frauentag 2019: Banden bilden - warum Gleichstellung ein Gemeinschaftsprojekt ist

Internationaler Frauentag 2019: Banden bilden - warum Gleichstellung ein Gemeinschaftsprojekt ist

08 März 2019

Das Frauenbündnis Internationaler Frauentag Ravensburg läd herzlich in den Schwörsaal Ravensburg zur kostenfreien Veranstaltung mit der Journalistin und Autorin Julia Korbik ein, die im November 2018 mit dem Luise-Büchner-Preis für Publizistik ausgezeichnet wurde.

Julia Korbik: Banden bilden - warum Gleichstellung ein Gemeinschaftsprojekt ist

Seit 70 Jahren steht der Satz „Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ im Grundgesetz. Ein Erfolg der Politikerinnen, die ihn erkämpft haben. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur tatsächlichen Gleichstellung. Viele Gesetze sind gefolgt, die Gesellschaft hat sich verändert. Aber es steht noch viel auf der To-Do-Liste: Gerechte Löhne, Lohnlücken und damit auch Rentenlücken schließen. Sexualisierte Gewalt beenden. Haus- und Pflegearbeit gerecht verteilen. Sexismus stoppen. Mehr Frauen in Politik und Führungsetagen.

Die Strukturen erweisen sich als hartnäckig, doch Julia Korbik macht Mut, sich zusammen zu tun, den Mund aufzumachen, für Veränderung zu streiten und das Erreichte zu sichern. Ihre Devise: Gemeinsam einmischen statt individuellem „Durchwurschteln“!

Nach Julia Korbiks Vortrag wollen wir mit ihr, unseren Gästen - Prof. Dr. Renate Schepker, RD zfp;  Helen Baur, Sozialarbeiterin; Klara Engl-Rezbach, ehem. Stadträtin; Tatjana Begert, Familienbeauftragte -  und dem Publikum diskutieren. Der Eintritt ist frei.


Datum:
Freitag, 08.März 2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Journalistin und Autorin:Julia Korbik
Kosten: kostenfreie Veranstaltung, keine Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort: Schwörsaal im Waaghaus, Marienplatz 28, 88212 Ravensburg


Bündnispartnerinnen sind:
pro familia Ravensburg Beratungsstelle Grüner Turm
Deutscher Gewerkschaftsbund, Büro Ravensburg
Evangelische Frauen in Württemberg
Frauen und Kinder in Not e.V.
Katholischer Deutscher Frauenbund
Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee – Oberschwaben
Landratsamt Ravensburg
Stadt Ravensburg
ver.di Bezirk Oberschwaben

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.