FrauenWirtschaftsTage 2018 - Landkreis Sigmaringen

FrauenWirtschaftsTage 2018 - Landkreis Sigmaringen

18 Oktober 2018

Mit Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau finden jährlich im Herbst die landesweiten FrauenWirtschaftsTage statt. Unternehmen und vor allem alle interessierten Frauen und Männer haben die Möglichkeit, sich in regionalen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Workshops, Kongressen, Vorträgen und Beratungen, über Aktivitäten rund um die nachstehenden Themen zu informieren beziehungsweise beraten zu lassen:

  • Wiedereinstieg von Frauen in den Beruf
  • Frauen auf dem Weg in Führungspositionen
  • Unternehmerinnen
  • Unternehmensnachfolge, Existenzgründung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vernetzung und Kooperation

Unsere Veranstaltungen: FrauenWirtschaftsTage 2018 im Landkreis Sigmaringen

Auftaktveranstaltung FrauenWirtschaftsTage 2018
Dienstag, 16.10.2018, 17:30 - 20:00 Uhr

Dig[ IT ]ender: Chancen für Frauen in der Digitalisierung


17:30 Eintreffen der Gäste
17:40 Begrüßung durch Alejandro Palacios-Tovar, Geschäftsführer WFS und InnoCamp Sigmaringen
17:45 Grußwort und Eröffnung der FrauenWirtschaftsTage 2018 durch Landrätin Stefanie Bürkle
18:00 Vortrag: Dig[ IT ]ender: Chancen für Frauen in der Digitalisierung


Die Debatte rund um das Thema Digitalisierung und die Einführung innovativer Arbeitsprozesse sind spürbar in der Arbeitswelt und Gesellschaft. Die damit einhergehenden Veränderungen in der Arbeit und Technik sind nicht nur untrennbar vom Blickpunkt des Geschlechterverhältnisses zu betrachten; sie bieten sogar die Möglichkeit, Macht- und Geschlechterverhältnisse neu zu verhandeln. Gleichzeitig ist die Digitalisierung janusköpfig: Sie birgt sowohl das Potenzial, vorhandene Strukturen aufzubrechen, aber auch, sie zu zementieren. Für die Gestaltungsmöglichkeiten, die in der Zukunft der Arbeit liegen, muss der Blick durch die Geschlechterbrille geschärft werden, damit aus Risiken Chancen entstehen.

Anschließend Stehempfang – Austausch - Vernetzung

Datum: Dienstag 16.10.2018
Uhrzeit: 17:30 – 20:00 Uhr
Referentin: Amanda Witkowski studierte Geschichte, Slawistik im B.A. und Gender Studies und Medienwissenschaft im M.A. Sie ist in der Forschungsförderung der Hans-Böckler-Stiftung tätig. Als wissenschaftliche Projektassistentin betreut sie den Forschungsverbund „Digitalisierung, Mitbestimmung, Gute Arbeit“.
Veranstaltungsort: Innovations- und Technologiezentrum (ITZ) am InnoCamp Sigmaringen, ehem. Graf-Stauffenberg-Kaserne, Gebäude 81 / Binger Straße 28, 72488 Sigmaringen
Anmeldung: Gleichstellungsbeauftragte Landkreis Sigmaringen - Sandra Knör, Tel.: 07571 102-5002 • E-Mail: Sandra.knoer@lrasig.de
kostenfreies Angebot


Unternehmens-Einblick „Buck GmbH & Co. KG, Nudelspezialitäten“ in Mengen/Ennetach
Donnerstag, 18.10.2018, 9:30 – 12:00 Uhr

Sie  wollen sich beruflich neu orientieren? Planen den Wiedereinstieg? Haben Fragen zu Bewerbungsunterlagen, Initiativbewerbung, Vorstellungsgespräch, ...? Sie möchten diesbezügliche Informationen direkt aus dem Personalbüro erhalten?

Dann laden wir Sie herzlich zur Betriebsbesichtigung speziell für Frauen bei der Firma Buck GmbH & Co. KG, Nudelspezialitäten in Mengen/Ennetach ein. Erleben Sie bei einer Führung durch die Nudelproduktion die Herstellung der Nudel vom Eieraufschlag, über die Produktion bis hin zur Verpackung hautnah und nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Fragen bzgl. Bewerbungen zu klären.

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben organisiert im Rahmen der Initiative Unternehmens-Einblicke in regelmäßigen Abständen Betriebsbesichtigungen speziell für Frauen. Wir freuen uns, dass die Firma Buck GmbH & Co. KG ihre Türen für uns öffnet.

Datum: Donnerstag, 18. Oktober 2018
Uhrzeit: 09:30 - 12:00 Uhr
kostenfreies Angebot, Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort:  Gaggli NudelHaus, Mühlstr. 8-10, 88512 Mengen-Ennetach
Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 0751-3590663.

Nähere Informationen zum gesamten Programm finden Sie hier.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.