Nachfolge ist weiblich!

Nachfolge ist weiblich!

21 Juni 2017

Die Kontaktstelle Frau und Beruf beteiligt sich, in Zusammenarbeit mit der IHK Bodensee-Oberschwaben, mit dieser Veranstaltung zum einen am nationalen Aktionstag „Nachfolge ist weiblich!“ und zum anderen am bundesweiten IHK-Aktionstag zur Unternehmensnachfolge.

Ziel der Veranstaltung ist es Übernahmekandidatinnen auf dem Weg zum passenden Chefsessel zu ermutigen und zu unterstützen sowie Unternehmen zu motivieren, geeignete Nachfolgekandidatinnen zu finden.

Maria Wirth, Geschäftsführerin der Wirthshof GmbH aus Markdorf, wird darüber berichten wie es gelungen ist, den ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb ihrer Schwiegereltern zum heutigen Wirthshof zu entwickeln und diesen auf die Übergabe an die nächste Generation vorzubereiten. Sylvia Stadler, Geschäftsführerin des Beratungsunternehmens Stadler:Wagner aus Ravensburg, wird die wesentlichen Schritte einer gelingenden Nachfolgeregelung aufzeigen und ein Gespräch zwischen Jürgen Kuhn und Maria Böttner, welche aktuell die Übergabe ihres Unternehmens regelt, rundet die Veranstaltung ab.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Frauen, die den Schritt in die Selbstständigkeit durch den Einstieg in ein bestehendes Unternehmen oder dessen Übernahme wagen oder bereits gewagt haben.

Datum: Mittwoch, 21. Juni 2017
Uhrzeit: 7:30 bis 10:00 Uhr
Referenten:  Maria Wirth, Sylvia Stadler, Jürgen Kuhn, Maria Böttner
kostenfreies Angebot, Anmeldung erforderlich
Veranstaltungsort: Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben, Lindenstraße 2, 88250 Weingarten

Zur Veranstaltung anmelden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.