„Alles unter einen Hut!?“ - Lebenslagen und Lebensfragen von Frauen zwischen Schulzeit und Alter

Gerne möchten wir Sie auf eine spannende Wanderausstellung aufmerksam machen.

„Alles unter einen Hut!?“ - Lebenslagen und Lebensfragen von Frauen zwischen Schulzeit und Alter, eine Wanderausstellung des Frauennetzwerks Memmingen.

Für Frauen und Männer aller Altersgruppen, die ihr Leben bewusst und gleichberechtigt gestalten wollen.

Eigene Ansprüche und äußere Anforderungen unter einen Hut zu bringen, ist für viele Frauen extrem schwierig. Sie wollen und sollen klug, fleißig, aktiv, verfügbar, gutaussehend und chillig sein. Mit guter Ausbildung, eigenem Einkommen, passender Partnerschaft und guter Performance – kann das klappen? Darum – und um Rechte, Chancen und Geschlechtergerechtigkeit – geht es in dieser Ausstellung.

Darüber will das Gleichstellungsteam informieren und diskutieren.

Veranstalterinnen: Gleichstellungsteam des Landkreises Ravensburg (Ansprechpartnerinnen: Sonja Grauberger und Martina Schmidt - Kontaktstelle Frau und Beruf)
Veranstaltungsort der Ausstellung: Foyer des Landratsamts Kreishaus I, Friedenstraße 6, 88212 Ravensburg
Wann: vom 26. April bis 20. Mai 2022
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15:30 Uhr
Donnerstag 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:30 Uhr
Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Rahmenprogramm: als PDF

Rahmenprogramm Ausstellung

Veranstaltungen in Präsenz:
➢ Vernissage: Dienstag, 26. April 2022, 18 Uhr
Ausstellungseröffnung: Frau Anja Kahle, Dezernentin für Organisationsentwicklung, Personal und Kultur.
➢ „Alles unter einen Hut!?“ Gespräche: Mittwoch, 04. Mai 2022, 18 Uhr und Mittwoch, 18. Mai 2022, 18 Uhr
Eingeladen sind alle Frauen, die Lust haben, sich mit anderen Frauen darüber auszutauschen, was sie in ihrem Leben alles unter einen Hut bringen. Wie gelingt das? Was braucht es noch?
Anmeldung: Sonja Grauberger Tel. 0751/85-3119 oder s.grauberger@rv.de
➢ „Partnerschaft, Familie und Beruf – Frauen mit Behinderung“: Mittwoch, 11. Mai, 17 - 20 Uhr
Vier Frauen mit körperlichen und seelischen Behinderungen erzählen, wie sie Partnerschaft, Familie und Beruf meistern. Danach wird gemeinsam mit den Besucher*innen diskutiert.
Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Ravensburger Inklusionstage 2022 statt und wird von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet.
Anmeldung unter: www.rv.de/inklusionstage2022

Diese Veranstaltungen sind kostenfrei und finden im Foyer des Landratsamts statt.


Online-Veranstaltungen zur Austellung:
Vortrag "Zukunftsfähigkeiten und Zukunftsjobs für Frauen": Mittwoch, 11. Mai, 16 Uhr
Wie können sich Frauen auf Zukunftsjobs vorbereiten und welche Kompetenzen brauchen sie künftig?
Vortrag „Himbeeren bis zum Schluss!“: Donnerstag, 19. Mai, 19 Uhr
Angie Ehinger, Autorin und Fotografenmeisterin, inspiriert und motiviert Frauen mit ihrem Vortrag, sich auf den Weg in die finanzielle Freiheit zu begeben.

Beide Vorträge sind Veranstaltungen unserer Kontaktstelle Frau und Beruf. Sie finden kostenfrei und online statt.


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.