Geschlechtergerechtigkeit erfordert vor allem einen Wandel in unseren Köpfen

Gleichbehandlung von Männern und Frauen im Job – dieses Ziel ist in Deutschland noch nicht erreicht: Die aktuelle Pandemie hat die Ungleichbehandlung im Berufsleben wie unter einem Vergrößerungsglas einmal deutlicher werden lassen. "TRANSFER - Das Steinbeis-Magazin" hat mit Martina Schmidt, Leiterin der Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben, gesprochen und sie sowohl nach konkreten Angeboten, mit denen die Kontaktstelle Frauen unterstützt, aber auch nach grundsätzlichen Veränderungen in Gesellschaft und Politik gefragt, die notwendig sind, um die aktuelle Situation zu ändern.

Lesen Sie hier das ganze Interwiew als PDF oder online.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen enthält unsere Datenschutzerklärung.